Januar 25, 2019 Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /usr/home/pangeanic.com/web/wp-content/plugins/q-and-a/inc/functions.php on line 252

PangeaMT ist ein Tochterunternehmen von Pangeanic und führender Anbieter von KI-gestützter neuronaler maschineller Übersetzung und technologischen Dienstleistungen, insbesondere für den Bank- und Finanzsektor. Das Unternehmen wird bei einer Veranstaltung von Innsomnia am 30. Januar Bankia sein KI-gestütztes Proof of Concept zur e-Discovery und Wissensmodellierung vorstellen.

PangeaMT erfüllt die enorme Nachfrage der Wirtschaft nach maschineller Verarbeitung von natürlicher Sprache: Anonymisierung, e-Discovery und Dokumentenklassifizierung, Wissensmodellierung, neuronale maschinelle Übersetzung, in Digitalen Unternehmen, die mit personenbezogenen Daten umgehen oder große Datenmengen verarbeiten und übersetzen müssen.

Die Chance, bei Bankia im Bereich der maschinellen Verarbeitung von natürlicher Sprache ein Proof of Concept zur e-Discovery und Wissensmodellierung zu entwickeln und individuell einzurichten, ist sehr spannend für uns – Manuel Herranz

Zu seinen typischen Kunden gehören Banken, Finanzinstitute, kognitive Unternehmen, internationale Institutionen der EU und der UNO sowie Inhaber kleiner und mittlerer Unternehmen. PangeaBox ist das firmeneigene, auf großen Datenmassen basierende neuronale Steuerungssystem von PangeaMT. Es handelt sich dabei um eine Desktop-Anwendung, die Dokumente übersetzt und das Quellformat vollständig rekonstruiert. So kann beispielsweise ein juristisches Team eine frühzeitige Analyse einer ausländischen Gesetzgebung vornehmen und die bei internationalen Gerichtsverfahren erforderlichen Unterlagen auswerten. PangeaBox wird auch von Übersetzungsteams eingesetzt, die eine schnelle maschinelle Übersetzungslösung benötigen.

PangeaMT wurde von Innsomnia im Rahmen seines Startup-Hubs für das Programm von 2018 ausgewählt, um ein Proof of Concept (PoC) zu erstellen. Dieses soll automatisch alle nicht-standardisierten Klauseln in den Verträgen der Bank erkennen und die Wissensmodellierung von Schlüsselinformationen aus Rechtsdokumenten in strukturierter Form automatisieren.

Diese Zusammenarbeit ist der Beginn einer strategischen Partnerschaft mit Innsomnia und Bankia in mehreren Bereichen ihrer Geschäftstätigkeit, zur direkten Implementierung der zukunftsweisenden Prozesse zur Anonymisierung, Datenzusammenfassung und maschinellen Übersetzung. Das Hauptprojekt beginnt im Februar und PangeaMT wird an einem Proof of Concept zur Wissensmodellierung für die Bank arbeiten.

Mit dem Proof of Concept zur  e-Discovery und Wissensmodellierung für Bankia und der Unterstützung der Bank durch Amando Estela ist PangeaMT auf dem richtigen Weg

Proof of Concept für Bankia zur Unterstützung der Bank

Manuel Herranz, CEO von PangeaMT

Manuel Herranz, der CEO von Pangeanic, sagte: „Ich bin sehr froh, dass ich ein so engagiertes Team zu diesem neuen Ziel geführt habe.

Die Chance, bei Bankia im Bereich der maschinellen Verarbeitung von natürlicher Sprache ein Proof of Concept zur e-Discovery und Wissensmodellierung zu entwickeln und individuell einzurichten, ist sehr spannend für uns. Es passt hervorragend zu unserer allgemeinen Geschäftsstrategie, innerhalb der nächsten drei Jahre ein führender Anbieter von KI-basierter maschineller Verarbeitung von natürlicher Sprache zu werden. Ich bin sehr stolz darauf, in einem Unternehmen zu arbeiten, dessen Führungsteam sich deutlich der wichtigen strategischen Rolle bewusst ist, die das Personalwesen für die Wachstumsstrategie eines Unternehmens spielt.“

 

Amando Estela, CTO von PangeaMT

Mit dem Proof of Concept zur e-Discovery und Wissensmodellierung für Bankia und der Unterstützung der Bank ist Amando Estela, der CTO von PangeaMT, auf dem richten Weg.

Wir haben mehrere Finanzierungsmöglichkeiten und Bereiche geprüft, in denen wir unsere Sprachtechnologien am besten einsetzen können. Innsomnia bot die meisten Vorzüge hinsichtlich Lage, Ausstattung und Unterstützung für Start-ups. Wir waren von Anfang an beeindruckt. Der Teamgeist ist wirklich erstaunlich und das Zusammenspiel innerhalb des von ihnen gestalteten Ökosystems macht mir täglich große Freude. Die Unterstützung und Hilfe, die wir von Bankia erhalten, ist wirklich großartig. Ich bin sehr froh, Teil eines so unglaublichen Projekts zu sein.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.